150 Jahre OCHSNER. Ein Familienunternehmen in fünfter Generation

Mit der Errichtung des Unternehmens „Kupferschmiede Ochsner + Sohn“ im Jahr 1872 im schlesischen Bielitz, legte der Gründer Karl Ochsner den Grundstein für eine bald 150-jährige Unternehmensgeschichte. Rasch stieg das Unternehmen zu einem der Leitbetriebe der Region auf. Als die Familie Ochsner zu Kriegsende im Jahr 1945 vor der Roten Armee fliehen musste und in Oberösterreich eine neue Heimat fand, bedeutete dies keineswegs das Ende des Unternehmens. Mit Tatendrang und Zuversicht gelang es, unternehmerisch wieder Fuß zu fassen. Mit der Gründung der OCHSNER Wärmepumpen GmbH im Jahr 1978 setzt das Unternehmen einen neuen Schwerpunkt. Als einer der ersten Hersteller in Europa begann OCHSNER Wärmepumpen industriell zu produzieren und gilt heute als einer der internationalen Technologieführer der Branche. Die wechselvolle Geschichte dieses Traditionsunternehmens wird nun von der Geschichtsagentur rubicom professionell aufgearbeitet.

Briefkopf 1895

Briefkopf der Firma Ochsner aus dem Jahr 1895

Werkstätte 1930er-JahreProduktion_Bild_kl web

Die Werkstätte des Betriebes in den 1930er-Jahren und ein Teil der modernen Produktion

In enger Zusammenarbeit mit der Mutter des heutigen Firmenchefs, Frau Hilde Ochsner, die freundlicherweise ihre familiengeschichtlichen Kenntnisse in das Projekt einbringt, führt rubicom umfangreiche Recherchen zur Geschichte der Firma OCHSNER Wärmepumpen durch. So wertet das Team die Bestände zahlreicher Archive, wie dem Bundesarchiv Berlin, dem Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz oder dem polnischen Staatsarchiv in Kattowice aus. Besonders Letzteres erwies sich als wahre Goldgrube. So stieß rubicom hier auf einen umfangreichen Bestand zu Gründung und Entwicklung des Unternehmens in Schlesien. Aus den so gewonnenen Erkenntnissen wird eine, sowohl inhaltlich als auch optisch ansprechende und kurzweilige, Publikation über das Wirken von fünf Unternehmergenerationen entstehen.

Firmengebaeude_2016_grau_RET web

Das Firmengebäude der OCHSNER Wärmepumpen GmbH

Karl Ochsner

„Die Kenntnis unserer Geschichte ist für uns von unschätzbarem Wert. Das Wissen darüber, dass unser Unternehmen auch bisher problematische Phasen gut überstanden hat, hilft uns, Kraft zu schöpfen für die Bewältigung zukünftiger Herausforderungen.“

Karl Ochsner, Geschäftsführender Gesellschafter OCHSNER Wärmepumpen GmbH

150 Jahre Ochsner