50 Jahre Diakonie Zentrum Spattstrasse

Aus Anlass ihres 50-jährigen Bestehens wollte die als „Spatti“ bekannte Linzer Insitution nicht nur feiern, sondern vielmehr auch ihren Wurzeln nachspüren. Aus diesem Grund wurde rubicom mit der Erstellung einer Publikation beauftragt, die den Verantwortlichen und Mitarbeitern einen frischen Blick auf die Geschichte des ersten offenen Heimes in Österreich ermöglicht, das sich zu einer weithin anerkannten sozialpädagogischen Institution entwickelt hat.

  • Kunde: Diakonie Zentrum Spattstraße
  • Jahr: 2013
  • Kategorie: Publikation

Durch die gemeinsame Arbeit mit rubicom an der Publikation „50 Jahre Neuland betreten“ hat sich unser Blick auf unsere Geschichte verändert. Darstellung und Beschreibung der historischen Zusammenhänge schufen einen spannenden Bogen von der Gründung des Unternehmens bis zur Gegenwart. Verena Hahn Oberthaler und Gerhard Obermüller haben wir dabei als engagierte, einfühlsame und sehr kompetente Kooperationspartner kennen und schätzen gelernt.

Mag. (FH) Heinz Wieser, Geschäftsführer Diakonie Zentrum Spattstraße