HYPO Niederösterreich – Von der Hypothekenanstalt zur modernen Regionalbank

Als die älteste Landeshypothekenbank auf dem Gebiet des heutigen Österreichs kann die HYPO NOE Gruppe auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken. Rubicom recherchierte die 125jährige Erfolgsgeschichte der Bank, schrieb und gestaltete die bibliophile Festschrift mit insgesamt 100 Seiten.

Drei Jahre nach dem 125-jährigen Jubiläum der Bank, wurde außerdem mit einer eigenen Ausstellung in der HYPO NOE-Zentrale in St. Pölten den großen Köpfen der Bank gedacht. Ein besonderes Highlight, das die Ausstellung begleitet, ist die so genannte History App. Dieses Multimedia Modul gestaltete rubicom gemeinsam mit der Agentur LIVINGROOM aus Linz. Unter dem Motto „Der Sitzungssaal erzählt“ vermittelt die historische APP auf einem großen Touchscreen dem Benutzer die historischen Meilensteine der Bank.

Bei den Recherchen anlässlich „125 Jahre HYPO NOE“ Gruppe in externen Archiven und Quellen hat rubicom mit Hartnäckigkeit und hohem Anspruch auch bestes Bildmaterial zum Vorschein gebracht, sodass unser Jubiläumsbuch zu einem harmonischen Mix aus spannenden Texten und interessanten Fotos sowie anderen gestalterischen Elementen geworden ist. Ein bleibendes, ansprechendes Werk, das wir über viele Jahre mit Freude unseren Kunden und Partnern überreichen werden.

Mag. Markus Nepf, Leiter PR, HYPO NOE Gruppe Bank AG